MJStoneArt_Portrait

MEINE GESCHICHTE

Da „Stein“ schon in meinem Namen steckt, habe ich meine Liebe zu Steinen vielleicht schon in die Wiege gelegt bekommen. Bei M.J.StoneArt, das heißt bei mir, Maria Josefine Steinbacher, gilt die ganze Aufmerksamkeit den Steinen.

 

Kieselsteine oder Geröll mögen für uns Erwachsene auf den ersten Blick oft kärglich und unbedeutend aussehen. Denken wir aber an die Kindheit zurück, haben wir es geliebt Steine zu sammeln und in ihnen etwas Besonderes zu sehen. Ich habe mein inneres Kind wieder geweckt und schenke den „einfachen“ Steinen Beachtung und Wertschätzung, in dem ich sie auf meinen Steinbildern in ihrer ganzen Schönheit wirken lasse.

 

Die Steine sammle ich mit Achtsamkeit und tiefer Verbundenheit. Sie sind genau richtig, so wie sie sind und werden von mir auch nicht bearbeitet, höchstens bekommen sie einen kleinen Farbtupfer.

Das ist eine weitere Vorliebe von mir: Bemalte Steine. Kraftsteine.

 

Bei meiner Arbeit spielt die Intuition eine wichtige Rolle. Sie lässt mich die Steine finden und auswählen, die gerne mit ihrer heilenden Kraft für ein bestimmtes Thema, Motiv, Symbol oder eine bestimmte Person wirken möchten. Ein wundervoller Prozess! Und was dabei rauskommt seht ihr ja...

 

Steine sind die älteste Materie auf der Erde – die Knochen der Welt.

Sie haben tausende Generationen der Menschheit erlebt und überlebt und sie werden noch da sein, wenn alle lebenden Kreaturen gegangen sind. Sie waren, sind und werden sein.


Steine haben so viel zu erzählen. So viel Weisheit, Kraft und Heilung steckt in ihnen, doch sind sie still, geduldig und friedlich. Meine Intention ist es, den Steinen und der Mutter Erde etwas zurückzugeben.

 

Dankbarkeit & Liebe. ♥

Logo_MJS_2017_RGB.png