ALLGEMEINES

Der Verkauf (Auftrag) zwischen dem Verkäufer,

M.J.StoneArt

Inh. Maria Steinbacher
Maschl 94
5600 St Johann im Pongau

und dem Käufer regelt sich hinsichtlich der Ware, die vom Verkäufer hergestellt oder in Herstellung gegeben oder von Dritten zugekauft wird (in der Folge die „Waren“) gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) unter Ausschluss aller früheren, mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen.

Für den Auftrag gilt österreichisches, materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Erfüllungsort ist St. Johann im Pongau.

AUFTRAG - ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES

Der Auftrag und Vertrag zwischen „M.J.StoneArt" und dem Kunden über den Kauf von Waren erfolgt nach Durchführung und Beendigung des Bestellvorganges durch den Käufer (= verbindliches  Anbot) und durch Bestätigung und Annahme des Anbotes des Verkäufers durch „M.J.StoneArt".

Die Bestätigung erfolgt schriftlich an den Käufer. 

Ein Auftrag kann nur mit einem Volljährigen abgeschlossen werden.

RÜCKGABE- UND WIDERRUFSRECHT

Die Kunstwerke werden individuell angefertigt, es sind zum Beispiel personalisierte Produkte oder nach Kundenspezifikation gefertigte Bestellungen, welche vom Rückgabe- und Rücktrittsrecht ausgeschlossen sind.

Der Widerruf oder eventueller Umtausch bei nicht personalisierter Ware

ist zu richten an:

M.J.StoneArt
Inh. Maria Steinbacher
Maschl 94
5600 St Johann im Pongau
mariajstone@gmail.com

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die empfangenen Leistungen/Nutzungen zurückzuerstatten. Wurde der Wert der Ware durch den Käufer gemindert, ist der Käufer zu einem Wertersatz verpflichtet.

Bei Rückversand und Umtausch bestellter Waren aus dem Webshop kommt „M.J.StoneArt" für die Versandkosten der Rücksendung nicht auf.

ZAHLUNG UND VERSAND

Die Bezahlung der Waren erfolgt durch Vorauskasse des Rechnungsbetrages in voller Höhe auf das von „M.J.StoneArt"angegebene Konto.

Im Fall von etwaig erfolgter Rücksendungen kann der Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt werden. Bei Zahlungsverzug gilt als Ersatz der Mahnspesen ein Pauschalbetrag in Höhe von EUR 10,00, sowie der notwendigen Inkassogebühren nach den gesetzlichen Bestimmungen, zumindest aber EUR 100,00, als vereinbart. Gesetzliche Verzugszinsen bleiben davon unberührt.

Bis zur vollständigen Bezahlung durch den Käufer bleibt die Ware im Eigentum des Verkäufers.

Alle sich im Lager des Verkäufers befindlichen Waren werden bei Bezahlung mit PayPal oder unverzüglich nach Erhalt des Rechnungsbetrages per Banküberweisung an das von „M.J.StoneArt“ angegebene Konto versendet.

Bei individuellen Bestellungen außerhalb des Online Shops erfolgt der Versand nach Eingang der Zahlung per Vorauskasse. Bei Abholung vor Ort ist auch eine Bezahlung in Bar möglich.

Bei Waren, die sich nicht im Lager befinden und

gefertigt werden müssen, erfolgt die Aussendung an den Käufer unverzüglich nach der Fertigstellung

der Ware. Lieferzeitangaben sind aber unverbindlich.

Lieferungen an den Käufer erfolgen unversichert. Das Risiko bei Verlust der Ware trägt der Käufer. Falls ein versicherter Versand vom Käufer erwünscht ist, fallen zusätzliche Kosten je nach Paketgröße und Gewicht an. Der Antrag auf versicherten Versand muss schriftlich durch den Käufer erfolgen.

Unser Dienstleistungspartner ist die Österreichische Post AG.

Österreich – EUR 5,00 pro Bestellung

Für Fragen hinsichtlich Bezahlung, Versand und Bestellung ersuchen wir um Kontaktaufnahme an mariajstone2017@gmail.com

GEWÄHRLEISTUNG

Im Fall einer mangelhaften Lieferung übernimmt der Verkäufer die Versandkosten des unversicherten Versandes. Der Käufer erhält bei mangelhafter Ware den Anspruch auf eine neue Ware im Wert des Kaufpreises. Geldersatz wird ausnahmslos nur dann geleistet, wenn es sich um eine Falschlieferung durch den Verkäufer gehandelt hat und die Ware nicht durch eine gleichwertige ausgetauscht werden kann.

HAFTUNG

Der Verkäufer haftet gegenüber Unternehmern nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, nicht jedoch bei leichter Fahrlässigkeit. Gegenüber Konsumenten wird die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit ebenfalls ausgeschlossen, sofern es sich nicht um Personenschäden handelt. Jegliche Haftung, mit Ausnahme der Haftung bei Vorsatz, ist auf die Höhe des Kaufpreises der Ware begrenzt. Der Verkäufer gewährleistet, dass die Waren mit den im Auftrag enthaltenen Beschreibungen übereinstimmen. Es kann aber zu bestimmten Abweichungen in Stil, Farbe, Größe und Finish oder zu Unregelmäßigkeiten in der Verpackung kommen. Dafür kann keine Gewährleistung/Haftung übernommen werden.

Ansonsten gelten die gesetzlichen Vorschriften. Der Verkäufer haftet jedoch nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Verkäufer nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Käufers.

DATENSCHUTZ

Der Käufer garantiert, dass die von ihm angegebenen Informationen und Daten wahr und vollständig sind.

Die Daten des Kunden werden in der Datenbank des Verkäufers gespeichert und bearbeitet. Dieser Speicherung und Bearbeitung stimmt der Käufer hiermit ausdrücklich zu. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, sofern der Verkäufer nicht dazu gesetzlich verpflichtet ist, ist ausgeschlossen.

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages (AGB) ungültig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen gültig und davon unberührt. Die ungültige Bestimmung ist so umzudeuten, zu ergänzen oder zu ersetzen, dass der hierbei beabsichtigte wirtschaftliche Zweck soweit wie möglich erreicht wird.

Die AGB werden hiermit vom Käufer anerkannt und genehmigt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die unter https://ec.europa.eu/consumers/odr zu finden ist. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.